Abläufe und Therapie Wundheilung, Teil 1

Autor(en): Susanne Danzer,

 Bereits wenn wir uns nur einen kleinen Schnitt am Finger zuziehen, läuft ein komplexes System an Wundheilungsvorgängen an, um diesen Defekt so schnell wie möglich wieder zu verschließen. Je größer eine Wunde ist, desto komplexer wird die Heilung für den Körper. Dabei durchläuft die Abheilung verschiedene Phasen, die nachfolgend beschrieben werden. Ebenso erhalten Sie eine Einführung in die Wundheilungsarten und die Einteilung der Wundheilung. Aber bevor es um die Wundheilung geht, ist es wichtig, die Einteilungen von Wunden ein wenig genauer zu kennen. Eine Wunde wird wie folgt definiert: „Als Wunde wird der Barriereverlust zwischen dem Körper und der Umgebung durch Zerstörung von Gewebe an äußeren und inneren Körperoberflächen bezeichnet.“ (1) Vereinfacht lassen sich Wunden in akut und chronisch/sekundär heilend und als oberflächlich oder tief unterscheiden.

Ausgabe 3, 2020 Artikel lesen

Altenpflege Akademie ist ein multimediales Fortbildungsprogramm für Pflegefachkräfte und Pflegehelfer aus ambulanten und stationären Altenpflegeeinrichtungen. Wir bieten Pflegenden ein breit gefächertes thematisches Angebot, um sich kontinuierlich und zeitgemäß fortzubilden.

krankenpflege_small.png


 Abonnieren

Einloggen